Fortbildungsangebote für Eltern und Laien

Fortbildung "Kind und Epilepsie"

Termin: 13. Oktober 2016

Die Fortbildung "Kind und Epilepsie" findet einmal jährlich im Herbst in den Räumlichkeiten des Norddeutschen Epilepsiezentums / Schul- und Therapiezentrums statt und richtet sich an alle, die in Beruf und Freizeit mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, die an einer Epilepsie leiden. In verschiedenen Vorträgen werden alle wichtigen Aspekte zum Thema "Epilepsie" beleuchtet, von Erklärungen zu Anfallsformen und Epilepsiesyndromen über Therapiemöglichkeiten bis hin zu praktischen Dingen wie das Verhalten bei einem Anfall oder Rechte und Pflichten in der Schule. Wenn Sie in den Verteiler für die Einladungen dieser Veranstaltung aufgenommen werden möchten, schicken Sie bitte eine entsprechende Nachricht an klinik@drk-sutz.de. Wenn außerhalb dieses Fortbildungsangebots in Ihrer Einrichtung Informationsbedarf zum Thema "Epilepsie" besteht, können Sie uns auch jederzeit gerne kontaktieren. Wir werden uns dann um individuelle Schulungsangebote bemühen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

 

Schulungsangebote

Für unsere Patienten und deren Angehörige bieten wir regelmäßig FAMOSES-, PEPE-, und Flip&Flap-Schulungen (links) an, mit dem Ziel über die Krankheit aufzuklären und Hilfestellung beim Umgang mit der Epilepsie zu geben. Eltern erhalten wertvolle Informationen und die Möglichkeit zum Austausch über die Erkrankung im Rahmen der FAMOSES-Elternschulung. Weitere Informationen zur Durchführung und die nächsten Termine erhalten Sie bei Anja Ellerbrock, Tel. 0 43 07/909 254.